Impressionen

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

  1. GRUNDLEGENDES

Diese Datenschutzerklärung soll Sie als Nutzer unserer Webseite www.wiehagenschule.de (im Folgenden „Webseite“)  über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung  personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber, die Wiehagenschule, Horster Straße 83, 59368 Werne (im Folgenden „wir“ oder „uns“) informieren. Wir sind die verantwortliche Stelle für sämtliche personenbezogenen Daten, die auf dieser Webseite erhoben werden, es sei denn, diese Datenschutzerklärung enthält abweichende Angaben. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften. Unsee Wbseite können Sie auch besuchen, ohne Angaben zur Person zu machen.
Weiter Informationen zu Definitionen der verwendeten Begriffe ( z.B. 'personenbezogene Daten') siehe  in Art. 4 DSGVO

  1. PERSONENBEZOGENE DATEN

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören typischerweise der Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer. Zudem sind aber auch rein technische Daten, die einer Person zugeordnet werden können, als personenbezogene Daten anzusehen.

  1. AUTOMATISCHE ERHEBUNG VON ZUGRIFFSDATEN/SERVER-LOGFILES

Wir erheben Daten bei jedem Zugriff auf die Webseite automatisch eine Reihe von technischen Daten, bei denen es sich um personenbezogene Daten handelt.
Diese sind:

•    Die IP-Adresse des Nutzers
•    Name der abgerufenen Website bzw. Datei
•    Datum und Uhrzeit des Zugriffs
•    übertragene Datenmenge
•    Meldung über erfolgreichen Abruf
•    Browser-Typ und Version
•    Betriebssystem des Nutzers
•    verwendetes Endgerät des Nutzers, inklusive MAC-Adresse
•    Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)

Diese Daten werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten, die Sie aktiv im Rahmen der Webseite angeben, zusammengeführt.

  1. WAS IST EINE IP-ADRESSE

Die IP-Adresse ist die weltweit gültige, im Zeitpunkt der Zuteilung durch Ihren Internetprovider eindeutige Kennzeichnung Ihres Computers und besteht, in ihrer derzeit geläufigsten Form (IPv4), aus vier Zifferblöcken, die durch Punkte getrennt sind. Zumeist werden Sie als privater Nutzer keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend zugewiesen wird (so genannte „dynamische IP-Adresse“). Bei einer dauerhaft zugeordneten IP-Adresse (so genannte „statische IP-Adresse“) ist eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip möglich. Außer zum Zwecke der Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf unser Internetangebot verwenden wir diese Daten grundsätzlich nicht personenbezogen, sondern werten lediglich auf anonymisierter Basis aus, welche unserer Webseiten favorisiert werden, wie viele Zugriffe täglich erfolgen und ähnliches.

  1. KONTAKTAUFNAHME

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

  1. COOKIES

Cookies sind kleine Textdateien, welche bei dem Aufruf unserer Webseite auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einzelne Dienste einer Webseite können Sie auf diese Weise „erkennen“ und sich „merken“, welche Einstellungen Sie vorgenommen haben. Dies dient zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Websites und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen Cookies dazu, statistische Daten der Website-Nutzung zu erfassen und die so gewonnenen Daten zu Werbezwecken zu nutzen.
Einige Cookies werden automatisch wieder von Ihrem Endgerät gelöscht, sobald Sie die Webseite wieder verlassen (sogenanntes Session-Cookie). Andere Cookies werden für einen bestimmten Zeitraum gespeichert, der jeweils zwei Jahre nicht übersteigt (Persistent-Cookies). Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

  1. WIDERRUF, ÄNDERUNGEN, BERICHTIGUNGEN UND AKTUALISIERUNGEN

Der Nutzer hat das Recht über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.