Impressionen

 

  • Es geht vorwärts- es tut sich was auf der Baustelle an der Stockumer Straße: Bagger, Kran und LKWs am 29.11.2017. Unter dem Reiter Schulneubau befinden sich weitere Informationen zum Bau der Wiehagenschule.

               

 

  • Schon traditionell fand am letzten Tag vor den Ferien, 20.10.2017 unser  Herbstsingen statt. Der 4. Jahrgang sorgte für die musikalische und herbstliche Atmosphäre. Den Dank für die Ernte sprachen Kinder des 2. Jahrgangs für alle stellvertretend aus. Es war ein tolles Fest für Groß und Klein mit Klassikern wie das Gedicht "Herrn von Ribbeck auf Ribbeck" als Rap oder dasLied der Hexe Wiehaga. Anschließend gingen alle Kinder gut gelaunt in die Herbstferien.

               

  • Am 04. Oktober 2017 war es endlich soweit. Der erste Spatenstich für unser neues Schulgebäude wurde gefeiert. Mit tatkräftiger Unterstützung einiger Kinder und unserer Schulleiterin Frau Funk-Bögershausen setzte die Stadt ein Zeichen - "Es geht los!". Berichte aus den hiesigen Zeitungen befinden sich unter dem Menüpunkt Schulneubau.

 

  • Am 31.August 2017 war es nun endlich soweit. 67 Erstklässlerinnen und -klässler hatten ihren ersten Schultag. Das Wetter war regnerisch, aber in einer kleinen Regenpause konnten die Kinder mit ihren Eltern durch das Wiehagenspalier in die Turnhalle einziehen, bevor die erste Unterrichtsstunde begann. Einen herzlichen Dank nochmal an die Klassen 4a und 4c für die tolle Einschulungsfeier und auch ein Dankeschön an die Eltern des 2. Jahrganges für die Unterstützung beim Einschulungscafe.

               

  • Am 06. Juli 2017 fand der Leichtathletik-Wettkampf der Werner Grundschulen statt. In den Disziplinen Sprint, Wurf und Sprung traten die Teams gegeneinander an. Zum Abschluss waren die 4x400m Staffel der Jungen und Mädchen an der Reihe. Hier gewannen beide Wiehagen-Teams klar. Auch in den anderen Disziplinen wurden super Ergebnisse erzielt, sodass die Kinder mit 9195 Punkten den 1. Platz bejubeln konnten.  HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!!!

          

                Bericht des Westfälischen Anzeigers        Fotogalerie Westfälischer Anzeiger             Fotogalerie Ruhr Nachrichten

                

  • Der 1.-3. Jahrgang besuchte am 5.Juli 2017 die Freilichtbühne in Werne. Der 4. Jahrgang nutzte die Abwesenheit, um für ihre Abschlussfeier am Freitag zu proben. Auch wurden in der Turnhalle die Urkunden der Bundesjugendspiele verteilt. Alle bekamen einen großen Applaus.

              

  • Bei besten Wetter fanden am 22. Juni 2017 unsere Bundesjugendspiele statt. Durch die tatkräftige Unterstützung der Eltern und des Lehrpersonals war es ein rund um gelunges Sportfest. Die Kinder konnten sich nicht nur in den klassischen Disziplinen messen, sondern auch beim Hürdenlauf,  Seilchenspringen oder  Schwämmelauf ihr Können unter Beweis stellen.

            

  • Alle gerettet! Probealarm an beiden Standorten. Wie jedes Jahr war der zweite Probelarm in der Schule wieder richtig spannend. Nachdem sich alle Schülerinnen und Schüler inklusive der Lehrerinnen aus dem Schulgebäude gerettet hatten, rückte die Feuerwehr an. Unsere Sekretärin befand sich noch im Schulgebäude und musste gerettet werden. Da es ein Probealarm war, ist natürlich nichts passiert. Das Wetter war so schön, dass die Feuerwehr auch eine kleine Wassserfontäne für die Kinder machte. (Fotos: Standort Wienbredeschule)

  • Am 10. Juni 2017 fand der alljährliche Stadtlauf statt. Aus den Klassen 1 bis 4 liefen viele Kinder unserer Schule mit. Nach der 1250 m Strecke, auf der die Kinder alles gaben, erhielt jedes Kind eine Medaille und eine Urkunde. Es liefen so viele Kinder mit, dass wir einen Extrapreis für die meisten Anmeldungen bekamen.

                                                                   

 

  • Eine spannende Projektwoche rund um das Thema "zauberhafte Wiehagenschule" liegt hinter uns. In vielen unterschiedlichen Gruppen wurde gelesen, gebastelt, gemalt, genäht, getanzt, gesungen und noch mehr. Unter Impressionen befinden sich ein paar Eindrücke.

 

  • Am 07.04.2017 versammelte sich der 1. bis 4. Jahrgang in der Turnhalle, um den Frühling zu begrüßen und die Osterferien einzuläuten. Unter den Augen zahlreicher Eltern standen unsere 1. Klässler zum ersten Mal auf der Bühne. Ob das Frühlings-ABC oder der Sportinator, alle hatten ihren Spaß. Mit Stups, dem kleinen Osterhasen, verabschiedeten sich dann alle in die Ferien.

           

  • Zur Zeit arbeiten wir an unseren Leistungskonzepten. Das Leistungskonzept für den Bereich "Rechtschreiben" ist nun fertig. Es kann bei Bedarf im Sekretariat oder der jeweiligen Lehrerin eingesehen werden.
  • Am 16.03.2017 rauchten die Köpfe der Kinder des 3. und 4. Jahrgangs. Der alljährliche Känguru-Wettbewerb stand an und wir sind auf die Sprünge unserer Schülerinnen und Schüler gespannt.

                                                             

  • Der 4. Jahrgang beschäftigt sich im Sachunterricht zur Zeit mit dem Mittelalter. Da kommt auch schonmal ein echter Ritter in die Schule. Zudem besuchen alle Klassen das Museum. So auch am Mittwoch, dem 15.03.2017 die Klasse 4b. Hier konnten die Kinder vieles über ihre Stadt Werne im Mittelalter erfahren. Rund um den Kirchplatz wurden die Zeichen der Vergangenheit interessiert bestaunt.

              

  • Werne putzt sich raus!! Am 11.03.2017 halfen auch unsere Schülerinnen und Schüler bei der Aktion mit und fanden allerhand Dinge in der Schulumgebung. 

              

  • Wiehagen-Helau....hieß es am Rosenmontag, 27.02.2017 auch bei uns. Das Wetter spielte mit und so konnten wir auf dem Schulhof eine Polonäse machen. Aber auch in den Klassen und der Turnhalle wurde kräftig gefeiert.

                     

            Weitere Fotos findet Ihr unter Wiehagen-Impressionen.

 

  • Am Mittwoch, den 25.01.2017 war es endlich soweit. Das alljährliche Völkerballturnier der Mädchen stand an. Ausgestattet mit neuen Trikots durch unseren Förderverein konnten sich unsere Mädchen gegen die Kardinal-von-Galen-Schule und die Wienbredeschule durchsetzen und landeten auf dem 2. Platz. Lediglich der Uhlandschule (1. Platz) mussten wir uns geschlagen geben.  Fotos zum Turnier befinden sich auf der Seite der Ruhrnachrichten.

  • Rückblick Dezember 2016
    Sportabzeichenverleihung: Am Dienstag, den 20.12.2016 wurde den Mädchen und Jungen des 3. und 4. Jahrganges das Sportabzeichen in der Turnhalle verliehen. 130 Kinder nahmen strahlend ihre Urkunde und das Abzeichen entgegen. Herzlichen Glückwunsch!  Link zum Zeitungsartikel des Westfälischen Anzeigers

    Erste Stadtmeisterschaft der Jungen im Völkerball
    Bei der ersten Stadtmeisterschaft im Völkerball der Jungen am 9.12.2016 belegte die Wiehagenschule den 1. Platz. Im Modus Jeder-gegen-Jeden setzte sich unser Jungen-Team (3./4. Jahrgang) aufgrund des besseren Punkteverhältnisses knapp durch. Die Wienbredeschule belegte den 2. Platz, gefolgt von der Uhlandschule (3. Platz) und der Kardinal-von-Galen-Schule auf dem 4. Platz.